Edition RIES

Die Edition existiert schon fast 30 Jahre. Sie wurde von Kurt Ries gegründet. Bis 1997 kannte man sie als Edition Ries und Heintz, und seit dem wird sie von Kurt Ries alleine  als Edition RIES weitergeführt. Der Schwerpunkt liegt auf Radierungen und Aquarellen in allen Techniken.

Die Aquarellmalerei ist die einfachste und die schwierigste Technik. Sie zu beherrschen braucht es sehr viel Übung. Schon während meinem Grafik-Design-Studium war das Aquarell neben der Radierung mein liebstes Kind. Auf Reisen durch ganz Europa perfektionierte ich meine Technik, in die auch viele Einflüsse ostasiatischer Kunst mit einfließen. Auf dieser Website präsentiere ich einen Querschnitt meines Schaffens und gebe ein paar Tipps zur Aquarelltechnik.

Advertisements